Gerstenmüsli

Die anderen Rezepte sind ja schon simpel, aber dieses ist für besonders faule: Ich bereite es mir seit Jahren fast jeden Tag zu, und es ist mir nie langwilig geworden. Einen kleinen Haken hat die Sache allerdings, Sie benötigen einen Flockenquetscher.
Es enthält weder Salz (Chlor), Weizen (Gluten) noch Milch (Katalase).




Zubereitung

1 Apfel Gerstenmüsli
3 ccm Ingwer  (Variante, die Schärfe passt super zum Apfel)
L Reiben.
40 g Gerstenflocken  (auch Hirse oder Reis gequetscht)
2 EL Rapsöl  (so viel wie die Flocken aufsaugen, ist super für die Haut)
1 TL Kokosöl / Kokosfett  (Variante, für Gaumen und Nase)
L umrühren, die Flocken ein paar Minuten quellen lassen.


Restaurant Eichhörnli Aeugst
Rest. Eichhörnli
Aeugster.... Dorfzeitung
Dorfzeitung
Delikatessenschweiz
Delikatessen
Wie stark strahlt mein Telefon?
handystrahlung
MusicWonder
MusicWonder
Praxis TANDEM
Praxis TANDEM
ATRES-Mediation
ATRES-Mediation
EIS-System
E.I.S. System
Computerguru
Computerguru