Kuchenteig aus Gerste

Ein einfacher, schnell gemachter Wähenteig oder Pizzateig. Er enthält weder Salz (Chlor), Weizen (Gluten) noch Milch (Katalase).





Zubereitung   (Mengenangaben für einen Teig von 24 - 26 cm)

2 Eier
1 EL Raps-Öl
4 EL Wasser
1 Pr. Natron
L gut mischen
300 g Gerste, fein gemahlen
(auch ein Teil davon Goldhirse oder grüne LePuy-Linsen)
L zu einem Teig kneten
Tip
Das Auswallen geht am besten zwischen zwei Backpapieren.
Den Backofen frühzeitig aufheizen: Natron als Treibmittel beginnt beim ersten Kontakt mit Wasser zu reagieren und verliert bald an Kraft.
Hinweis
Dieses Rezept stammt von Therese Seiler aus Neuendorf - vielen Dank!


Flurinas Backstube
contempa ag
Lohn GR
Mathon GR
Rest. Eichhörnli
Delikatessen
Meine Online-FiBu
gratis testen:
andrasoft;
E.I.S. System
handystrahlung
MusicWonder
Computerguru
Computerguru